ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR KURSE UND WORKSHOPS VON VIVALAHOOP BY MISSNESSI

1. Allgemeines

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten die zwischen ViVaLaHoop, Vanessa Laabs (im Folgenden „ViVaLaHoop by Missnessi“) und einem Verbraucher oder Unternehmer (im Folgenden „Kunden“) ausschließlich geltenden Bedingungen für den Kauf der angebotenen Ware (Gutschein) und Dienstleistungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert werden.

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich, per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht der Kunde dieser Änderung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen durch den Kunden als anerkannt.


2. Anmeldung

Die Anmeldung zu den auf der Homepage angebotenen Veranstaltungen von ViVaLaHoop by Missnessi hat entweder über die Website selbst (www.vivalahoop.de) oder per E-Mail an (info@vivalahoop.de) zu erfolgen. Die Anmeldung ist auch ohne schriftliche Bestätigung für die Teilnehmenden verbindlich. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf die von ViVaLaHoop angebotenen Plätze beschränkt. Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die von ViVaLaHoop by Missnessi angebotenen Plätze, erfolgt die Auswahl der Teilnehmenden anhand der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Maßgebend hierfür ist das Eingangsdatum. Mit der Anmeldung bestätigen die Teilnehmenden, dass sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben.

3. Gebühren
Es gelten die Gebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung.  Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung nach
§ 19 Abs. 1 UStG. 

4. Zahlungsbedingungen
Die gesamten Veranstaltungskosten, sind sofort fällig und auf das in der Rechnung genannte Konto zu überweisen. Die Teilnahme gilt erst nach Erhalt der vollen Vorauszahlung als bestätigt.

Bei Erwerb eines Gutscheines ist der Betrag ebenfalls sofort fällig und auf das in der Rechnung genannte Konto zu überweisen.

5. Rücktritt und Widerruf
Den Teilnehmenden steht nach § 312 c i.V.m. §§ 312 g, 355 BGB ab Vertragsabschluss ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Dies gilt nicht für Veranstaltungen, die bereits innerhalb dieser 14 Tage ab Vertragsabschluss beginnen.

Die Widerrufsfrist gilt als gewahrt, wenn die Widerrufserklärung innerhalb der Frist schriftlich (per E-Mail an info@vivalahoop.de) abgesendet wird.

Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierungsgebühr von 25% verrechnet. Bei Abmeldung bis 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Stornierungsgebühr von 50% verrechnet, danach sind 100% des Beitrags fällig. 

Die Stornierungsgebühr entfällt, wenn der Platz von den Teilnehmenden auf eine, der Zielgruppe entsprechende Ersatzperson übertragen wird und diese Person die Veranstaltung auch tatsächlich besucht hat. Die Ersatzperson ist "ViVaLaHoop by Missnessi" gegenüber schriftlich zu benennen. 

Diese Regelung gilt unabhängig vom Grund der Stornierung und auch bei Vorlage eines Attests. Die Teilnehmenden haben das Recht, jederzeit vor Veranstaltungsbeginn den Platz weiterzugeben und die Person zu benennen. Eine solche Umbuchung ist für die Teilnehmenden kostenlos. Eine nur teilweise Teilnahme an einer Veranstaltung berechtigt nicht zur Zahlungsminderung.

6. Änderungen
ViVaLaHoop behält sich das Recht vor, aus wichtigem Grund (z.B. nicht hinreichender Zahl an Teilnehmenden, höhere Gewalt oder aufgrund besonders ungünstiger Wetterverhältnisse) Veranstaltungen örtlich und/oder auf ein anderes Datum zu verlegen oder abzusagen. Im Falle einer Stornierung wird ViVaLaHoop einen Ersatztermin anbieten, andernfalls ist die Bezahlung hinfällig. 

7. Copyright und Urheberschutz
Die Lehrinhalte, die von ViVaLaHoop by Missnessi zur Verfügung gestellt werden, dienen ausschließlich der persönlichen Nutzung durch die Teilnehmenden. Die Teilnehmenden dürfen die Urheberrechte der Kursanbieterin nicht verletzen. Insbesondere mögliche Kurszusammenfassungen dürfen nicht weitergegeben werden. Video- und Fotoaufnahmen sowie deren Veröffentlichung sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung von ViVaLaHoop mit dem Copyright „©vivalahoop.de/Vanessa Laabs“ sowie zur redaktionellen Berichterstattung gestattet.

8. Datenschutz
Die für den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten der Teilnehmenden werden zum Zwecke der Organisation der Veranstaltungen von Datenträgern gespeichert. Die Teilnehmenden stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Die Teilnehmenden können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.

9. Haftung
Für einen konkreten Kurserfolg und die individuelle Verwertung der Kursinhalte wird keine Haftung übernommen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen. Die Teilnehmenden trainieren auf eigenes Verletzungsrisiko. Bei Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

10. Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht.

Stand: 2021